Jetzt spenden und helfen.

HAND IN HAND GEGEN DEN KREBS
WIR STELLEN UNS VOR

Im Förderkreis engagieren sich Menschen Hand in Hand für Andere: gemeinsam und auf Augenhöhe setzen sich ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die vielfältigen Vereinsprojekte ein.

DER VORSTAND

Prof. Dr. Stefan Nägele

- Vorstand, seit 2008 -

Der Fachanwalt für Arbeitsrecht ist Seniorpartner der Kanzlei NAEGELE. Seit Mai 2021 ist Stefan Nägele außerdem Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Baden-Württembergischer Förderkreise krebskranker Kinder. Mehr Infos zur "ARGE"

Schwerpunkt: Strategie und Fundraising

Petra Klingler

- Vorstand, seit 2017 -

Petra Klingler ist hauptberuflich als Steuerberaterin für die rgr Reber Gaschler GmbH Steuerberatungsgesellschaft in Weil der Stadt tätig.

Schwerpunkt: Finanzen und Ehrenamt

Astrid Altensen

- Vorstand, seit 2018 -

Astrid Altensen ist selbständige Beraterin für Marketing & PR, Strategie & Change. Ihr Sohn erkrankte in 2017 an einem Nierentumor.

Schwerpunkt: Marketing und Fundraising

Michael Wünsch

- Vorstand, seit 2017 -

Michael Wünsch hat nach seinem Physik Studium bis zu seinem Ruhestand in verschiedenen Vertriebsfunktionen in der IT- und Telekommunikationbranche gearbeitet. Er ist als engagierter Ehrenamtlicher u.a. im Sonntags-Café aktiv. Sein Sohn erkrankte 1996 an Morbus Hodgkin

Schwerpunkt: Ehrenamt und Benefizaktionen

DER BEIRAT

Alle Beiräte werden von der Mitgliederversammlung gewählt und engagieren sich ehrenamtlich und unentgeltlich für die Projekte des Vereins. Sie stehen dem Vorstand beratend und als Kontrollgremium zur Seite.

Medizin
Prof. Dr. Stefan Bielack

Prof. Dr. Stefan Bielack war ärztlicher Direktor der Klinik am Olgahospital und berät bei medizinischen Projekten des Vereins.

Botschafter
Ulrich Rund

Ulrich Rund ist von Beginn an als Beirat aktiv und vertritt den Verein bei Spendenübergaben und Benefiz-Veranstaltungen.

Management
Mark-Dominik Thofern

Mark-Dominik Thofern ist Vorstandsmitglied bei einem Unternehmen der Versicherungswirtschaft und Ansprechpartner, wenn es um organisatorische Entscheidungen geht.

Kommunikation
Veit Mathauer

Veit Mathauer ist Geschäftsführer einer Public-Relations-Agentur und unterstützt bei der Außendarstellung des Förderkreises.

Beratung
Britta Bartels

Britta Bartels kennt als ehemalig betroffene Mutter die Sorgen und Wünsche von Familien mit krebskranken Kindern aus erster Hand und berät den Verein, wenn neue Förderprojekte geplant und umgesetzt werden.

Kultur
Prof. Dr. Michael Greulich

Prof. Dr. Michael Greulich, weithin bekannter Chirurg und Jazzliebhaber, unterstützt bei medizinischen Fragen und organisiert regelmäßig Benefizkonzerte für den Förderkreis.

Finanzen
Dr. Philip von Boehm-Bezing

Dr. Philip von Boehm-Bezing ist Experte für Finanzierungsthemen – für die Kunden seines Beratungsunternehmens für Corporate Finance und, pro bono, für den Förderverein.

„Der Förderkreis krebskranke Kinder e.V. ist seit der Gründung 1982 als kleine Elterninitiative mit seinen Aufgaben stetig gewachsen.
Die Engagements werden vielfältiger, die Budgets umfangreicher, die Verantwortung größer.
Als Beirat stehen wir mit unserem beruflichen Know-how und unseren Netzwerken gerne zur Verfügung und knüpfen Kontakte zu Entscheidungsträgern und Multiplikatoren, wo dies nötig ist, um den Förderkreis bekannt zu machen,
seine Anliegen zu formulieren und den Mittelzufluss weiterhin sicherzustellen.“

DAS TEAM

Als gemeinnütziger Verein, der sich fast ausschließlich aus Spenden finanziert, ist eine schlanke Personalstruktur von besonderer Bedeutung. Um den zahlreichen Aufgaben gerecht zu werden, ist dennoch ein kleines, aber aktives hauptamtliches Team im Einsatz.

Cornelia Völklein

organisiert seit 2011 die Geschäftsstelle des Förderkreises, seit Juli 2017 als Geschäftsführerin mit einer abgeschlossenen Weiterbildung im Bereich Fundraising. Sie ist Ansprechpartnerin für Spenderinnen und Spender, Mitglieder, Ehrenamtliche und betroffene Familien. Sie verantwortet die Vereinsadministration, begleitet Benefizaktionen und zahlreiche Veranstaltungen und ist Schnittstelle zum Olgahospital. Auch der Einsatz von rund 70 Ehrenamtlichen wird in der Geschäftsstelle koordiniert.

Katrin Beutenmüller

leitet seit 2012 das Blaue Haus und sorgt dafür, dass sich die Gäste im Familienhaus wohl fühlen. Neben einer Ausbildung zur Industriekauffrau hat sie auch eine Ausbildung zur Kinderkrankenschwester absolviert. In den vergangenen Jahren hat sie sich im Bereich der Trauerbegleitung fortgebildet und ist daher als kompetente Ansprechpartnerin auch in schwierigen Situationen im Blauen Haus an der Seite der Familien.

Oliver Röckle

unterstützt seit Februar 2018 das Team im Blauen Haus im Rahmen eines Minijobs. Der gebürtige Stuttgarter und studierte Werbefachmann mit Stationen in Marketing und Projektmanagement arbeitet heute als freiberuflicher Fotograf und springt im Blauen Haus ein, wo gerade Hilfe gebraucht wird.

Matthias Grupp

ist seit Oktober 2021 auf Minijob-Basis für alle technischen und handwerkliche Belange im und um das Blaue Haus verantwortlich und pflegt den Garten.

Paulina Schwehr

unterstützt das gesamte Team des Förderkreises im Rahmen ihres Bundesfreiwilligendiensts bis Ende August 2022.

Infos zur Bewerbung für den Bundesfreiwilligendienst erhalten interessierte junge Menschen jederzeit über die Geschäftsstelle. Die Stellenausschreibung für den Bundesfreiwilligendienst ab Herbst 2022 finden Sie hier.

SIE HABEN FRAGEN ODER MÖCHTEN AUCH TEIL UNSERES TEAMS WERDEN?

WIR HELFEN GERNE UND FREUEN UNS ÜBER IHRE NACHRICHT ODER IHREN ANRUF.

Kontakt