Jetzt spenden und helfen

NICHT DAHEIM, ABER ZU HAUSE:
DAS BLAUE HAUS

Eltern geben ihren Kindern das, was keine Medizin und kein Arzt kann: Nähe, Geborgenheit und Mut. Damit Familien während der stationären oder ambulanten Behandlung ihrer Kinder ganz nah bei ihnen sein können, gibt es das Blaue Haus.

In unmittelbarer Nähe zum Stuttgarter Kinderkrankenhaus („Olgäle“) finden Familien hier ein Zuhause auf Zeit mit knapp 900 qm zum Wohnen und Kraft tanken. Rund 7.500 Übernachtungen jährlich zeigen: Das Blaue Haus gibt Halt in schweren Zeiten. Damit das so bleiben kann, ist der Förderkreis für den laufenden Betrieb des Hauses auf Spenden angewiesen.

AUCH SIE WOLLEN HELFEN?

Spendenkonto:
Förderkreis krebskranke Kinder e.V.
IBAN DE78 6009 0800 0000 0777 76
Sparda-Bank Baden-Württemberg eG

Direkt online spenden

WOHNEN

Fast wie Zuhause: die 16 hellen Appartements sind modern und freundlich eingerichtet. Jedes Appartement hat ein eigenes Bad und eine praktische Teeküche und bietet so einen privaten Rückzugsraum. Kostenfreies W-LAN und TV-Geräte in jedem Zimmer bieten Abwechslung.

LEBEN

Der Austausch mit anderen betroffenen Familien kann in schweren Zeiten helfen. Im Blauen Haus ist viel Raum für Begegnung. Herzstück ist die große Gemeinschaftsküche. Im angeschlossenen Wintergarten kann gegessen und geplaudert werden. Hier bieten Ehrenamtliche regelmäßig Koch- und Pizzaabende und 14-tägig ein Frühstücksbuffet an. Im Spielzimmer können sich Patientinnen und Patienten und deren Geschwister mit Büchern und Spielzeug in kindgerechter Umgebung zuhause fühlen. Einen Platz zum Durchatmen und Kraft tanken bietet auch der großzügige Garten.

ERLEBEN

Im Begegnungsraum des Blauen Hauses finden in regelmäßigen Abständen Angebote für Familien statt. Die Veranstaltungen werden z.B. in Zusammenarbeit mit dem psychosozialen Team der onkologischen Station und der n:ipo Beratungsstelle durchgeführt und umfassen regelmäßige Eltern-Informationsabende, das Café Lichtblick als Treffpunkt für verwaiste Familien u.v.m.

WIR SIND FÜR SIE DA!

SIE HABEN FRAGEN ZUM BLAUEN HAUS, ZU AUFENTHALT ODER ANREISE
ODER ZU UNSEREN VERANSTALTUNGEN?

DAS TEAM IM BLAUEN HAUS FREUT SICH ÜBER IHRE NACHRICHT ODER IHREN ANRUF.

Kontakt

ANMELDEN

Ein krankes Kind braucht Zeit und Fürsorge. Daher vermeiden wir komplizierte Bürokratie, wo es nur geht. Das Blaue Haus steht allen betroffenen Angehörigen, egal welcher Staatsangehörigkeit, Konfession oder sozialer Herkunft offen.

Katrin Beutenmüller leitet seit Mai 2012 das Blaue Haus und ist Ansprechpartnerin für alle Fragen der Gäste.

Sie finden das Blaue Haus im Herdweg 15, 70174 Stuttgart, 2 Gehminuten vom Olgahospital entfernt. (Plan Fußweg)

Sie erreichen das Team im Blauen Haus von Montag bis Freitag von 9 und 13 Uhr unter der Telefon-Nummer: 0711 25 39 49 91.

Gerne nehmen wir Ihre Anfrage auch per E-Mail entgegen:
blaues-haus@foerderkreis-krebskranke-kinder.de

BILDERGALERIE

ZUFRIEDENE GÄSTE SIND UNSER ZIEL.
STIMMEN AUS UNSEREM GÄSTEBUCH:

Wir sagen vielen lieben Dank!!! :) Im Blauen Haus haben wir viel mehr geboten bekommen, als erwartet und das hat uns den Aufenthalt sehr angenehm gemacht. Ein so wunderschön gestaltetes Haus vereint mit herzlichen Mitarbeitern. Was wir sehr angenehm empfanden ist die Möglichkeit, zwischen Privatsphäre und gemeinschaftlichen Zusammensein mit anderen Familien zu wählen. Wir wünschen Ihnen alles Gute! Familie H.
Ich möchte ein großes Lob aussprechen, das Blaue Haus ist wirklich liebevoll und modern eingerichtet. Hier fühlt man sich wohl und fast wie Daheim. Ich habe die Zeit genossen und bin auch ein wenig zur Ruhe gekommen. Vielen Dank für die schöne Zeit bei Ihnen.
Liebe Frau Beutenmüller, Liebes Team vom Blauen Haus, herzlichen Dank für die freundliche Aufnahme im Blauen Haus. Das Engagement von Frau Beutenmüller hat uns in dieser schweren Zeit sehr geholfen! Wir haben uns in Ihren schönen Räumlichkeiten sehr wohl gefühlt! Das Haus bietet hervorragende Möglichkeiten abends - nach dem Krankenhaus - Erholung und Entspannung zu finden.

OFFEN FÜR HILFE.
DAS BLAUE HAUS BAUT AUF SPENDEN.

Mit einer Patenschaft auf Lebenszeit haben sich diese Firmen und Initiativen in der Umbauphase des Blauen Hauses engagiert und das Blaue Haus zu dem gemacht, was es heute ist.

AUCH DER LAUFENDE BETRIEB DES FAMILIENHAUSES FINANZIERT SICH FAST AUSSCHLIEßLICH ÜBER KLEINE UND GROßE SPENDEN.

HELFEN AUCH SIE UND UNTERSTÜTZEN SIE DAS BLAUE HAUS MIT IHRER SPENDE ODER EINER EIGENEN BENEFIZ-AKTION.

Mehr erfahren

ZIMMERPATE WERDEN?

Betreuungspersonal, Reinigungsdienst, Nebenkosten wie Strom, Fernwärme, Wasser, Reparaturen u.v.m. müssen im Jahr mit rund 80.000 € bezuschusst werden. Eine Spende über 5.000 € sichert daher den Unterhalt für eines der 16 Appartements im Blauen Haus für ein ganzes Jahr!

Unsere aktuellen Zimmerpaten sind:
F. Hein GmbH, Fost-Stifung, GT GUMMITECHNIK GmbH, Lionsclub Stuttgart-Neckar (sechs Monate), Pinelta GmbH, Regine Sixt Kinderhilfe, Ulrich Rund, Silvia und Thomas Sonnentag, Sparda-Bank Baden-Württemberg (acht Monate), Stiftung Wolfgang und Brigitte Baur (sechs Monate), Zahnärzte am Rosenberg.

MIT SACHSPENDEN HELFEN?

Auch die Bereitstellung von Dienstleistungen oder Material hilft dabei, den Betrieb im Blauen Haus aufrecht zu erhalten.

Der Förderkreis dankt u.a der Firma Samsung für die kostenlose Ausstattung der Waschküche mit Waschmaschinen und Trocknern, der Firma Soennecken für die regelmäßige Lieferung von Büromaterialien, IKEA für wiederkehrende Sachspenden von Bettwäsche und Möbeln sowie der Ziegler Systemhaus GmbH für die kostenlose Betreuung des gesamten EDV-Systems.

Möchten auch Sie helfen? Wir freuen uns auf Ihre Idee.