SN 2018 (1) res

Hier geben wir Ihnen regelmäßig Einblicke in die Arbeit des Vereins und informieren Sie über Neuigkeiten. Wiederkommen lohnt sich!
Ihr Prof. Dr. Stefan Nägele (Vorstand)

- - - - - - - - - - - - - - - - - -

Juni 2019: Hilft der Förderkreis eigentlich auch im Einzelfall?

In enger Kooperation mit den psychosozialen Mitarbeitern am Stuttgarter Olgahospital hilft der Förderkreis Familien, die wegen der Erkrankung in finanzielle Notlagen geraten mit monatlichen oder einmaligen finanziellen Unterstützungen aus dem Familienfonds. Voraussetzung ist eine Behandlung des Kindes am Stuttgarter Olgahospital. Auch spezielle Sonderausgaben, z.B. für Nachhilfestunden, Reittherapie, Spermien-Kryokonservierung bei Jugendlichen etc. übernimmt der Förderkreis unter den gegebenen Voraussetzungen. Die Geschäftsstelle steht bei Fragen zur Verfügung. Der Familienfonds wird ausschließlich aus Spenden finanziert.

Mai 2019: Ein neues Auto für den Förderkreis

Am 22.05.2019 um 10 Uhr wird im Blauen Haus offiziell ein neues Vereinsfahrzeug an den Förderkreis übergeben. Eingeladen sind dazu alle Sponsoren, die dies ermöglicht haben. Dank 16 Unternehmen, die ihre Werbelogos auf einem weißen Ford Courier anbringen ließen, stellt die Firma DRIVE marketing GmbH dem Förderkreis für seine Arbeit sechs Jahre lang ein neues Auto zur Verfügung.

Eine Liste aller Sponsoren finden Sie unter http://www.foerderkreis-krebskranke-kinder.de/aktionen/
(ganz unten im Bereich "Vereinsfahrzeug").

- - - - - - - - - - - - - - - - - -

April 2019: Sind zweckgebundene Spenden möglich? Und helfen Sachspenden auch?

Waffeln am Stiel April19 (1)res

Seit Anfang April hat der Förderkreis ein Profi-Waffeleisen zur Zubereitung von Waffeln am Stiel bei Veranstaltungen und beim regelmäßigen Waffelbacken für Kinder und Eltern auf der onnkologischen Station im Olgäle. Diese Anschaffung wurde möglich durch eine zweckgebundene Spende der Dennis-Kayser-Stiftung.

Auch Wünsche für Sachspenden hat der Verein immer wieder. Aktuell benötigt der Förderkreis z.B. einen neuen Kaffeeautomaten, der bei Veranstaltngen wie dem Trauer-Café im Blauen Haus o.ä. zum Einsatz kommen soll. Kleine Aufmerksamkeiten und Werbepräsente für unser Glücksrad sind ebenfalls immer gefragt.

Eine zweckgebundene Spende ist also immer möglich. Wir informieren Sie gerne über unsere Projekte.
Über sinnvolle Sachspenden freuen wir uns ebenfalls nach Rücksprache. Bitte kontaktieren Sie uns gerne.

- - - - - - - - - - - - - - - - - -

März 2019: Nachsorge-Angebot startet im Blauen Haus

Seit 1. März 2019 bietet der Förderkreis ein neues Angebot für Familien nach abgeschlossener Intensiv-Therapie.

Zwei Mitarbeiterinnen (Mira Cullmann (l.) und Lisa Fischer (r.)) stehen im Blauen Haus ehemaligen Patienten, Eltern und Geschwistern zur Seite, um Familien nach der Therapie auf dem Weg zurück in den Alltag zu begleiten. Auch viele Jahre nach Therapie-Ende treten oft noch Fragen und Probleme auf - auch dafür steht das Team zur Verfügung.

Die Beratungsstelle ist im Aufbau. Weitere Infos zum Angebot erhalten Interessierte in Kürze auf unserer Website.

Bei Fragen und Problemen wenden Sie sich gerne direkt an das Nachsorge-Team:

Ansprechpartnerinnen:
Mira Cullmann und Lisa Fischer
Telefon: 0711-2539 4848
E-Mail: nachsorge@foerderkreis-krebskranke-kinder.de

Mehr Infos zum Projekt lesen Sie auch hier.

Ein Projekt mit Unterstützung von Herzenssache e.V., der Kinderhilfsaktion von SWR, SR und Sparda-Bank.

- - - - - - - - - - - - - - - - - -

Februar 2019: Patenschaft für ein Appartement Blauen Haus

Spenden von rund 100.000 € benötigt der Förderkreis krebskranke Kinder e.V. Stuttgart jedes Jahr, um mit dem Blauen Haus vielen Familien mit schwer kranken Kindern ein Zuhause auf Zeit zu ermöglichen.

Mit einer Spende über 6.000 € können Unternehmen und Privatpersonen eine Patenschaft für eines der 17 Appartements im Blauen Haus für ein Jahr übernehmen.

Fandrich final res

Mit einer Weihnachtsspende statt Kundengeschenken hat Dr. Fandrich Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB eine solche Patenschaft für das Jahr 2019 übernommen. Bei einem Besuch im Blauen Haus machte sich das Team persönlich ein Bild von der Bedeutung des Projekts.

- - - - - - - - - - - - - - - - - -

Januar 2019: 30 Jahre Pädiatrie 5 im Olgahospital

Die Pädiatrie 5 am Olgäle feiert in diesem Jahr ihr Jubiläum: Im August 1988 wurde die Abteilung für Pädiatrische Onkologie, Hämatologie und Immunologie am Olgahospital gegründet. Seit 30 Jahren arbeiten die Teams, heute unter Leitung des Ärztlichen Direktors Prof. Dr. Stefan Bielack, dafür, die Behandlung von Krebs- und Bluterkrankungen bei Kindern und Jugendlichen stetig zu optimieren und den Patienten und Familien eine kompetente Anlaufstelle zu bieten. Zum 30-jährigen Jubiläum mit interessanten Vorträgen sind alle Interessierten herzlich eingeladen. (Termin: 16. Februar 2019 ab 9.30 Uhr im Olgahospital Stuttgart)

- - - - - - - - - - - - - - - - - -

Dezember 2018: 12 Monate Förderkreis: Jahresrückblick 2018

Kennen Sie schon unseren Jahresrückblick 2018? Auf über 70 Seiten erfahren Sie hier alles Wissenswerte rund um den Förderkreis: Projekte des vergangenen Jahres, Verwendung der Spenden, Aktionen und Förderer, Ziele für die Zukunft und vieles mehr.

Cover

Sie können den Jahresrückblick hier online lesen oder gerne über die Geschäftsstelle anfordern.
Senden Sie dazu eine E-Mail mit Ihrer Post-Adresse an: info@foerderkreis-krebskranke-kinder.der oder rufen Sie uns an unter 0711/297356.

(Übrigens: Der Jahresrückblick finanziert sich vollständig aus den darin erschienenen Anzeigen. Der Förderkreis verwendet hierfür KEINE Spendenmittel.)

- - - - - - - - - - - - - - - - - -

November 2018: Jazz für den Förderkreis

Plakat A3_Benefizkonzert_Bosch Bigband

Doppelt gut: gleich zwei Bosch Big Bands spielen gemeinsam ein Benefiz-Konzert am 10.11.2018 um 20 Uhr in der Reithalle des Kulturzentrums Karlskaserne in Ludwigsburg!

Über ein Benefizkonzert auf dem Stuttgarter Schlossplatz im Rahmen der Jazzstadt-Stuttgart-Konzertreihe kam die Bosch Big Band im Sommer 2017 in Kontakt mit dem Förderkreis. Nach dem erfolgreichen Open-Air mit einem Erlös von fast 2.500 € war schnell klar, dass es nicht bei diesem einen Event bleiben sollte. Am 10. November 2018 spielt die Bosch Big Band Stuttgart gemeinsam mit der Bosch Big Band Budapest ein Benefiz-Doppelkonzert in der Reithalle des Kunst- und Kulturzentrums Karlskaserne in Ludwigsburg. Mit Swing, Latin und Funk werden mehr als 40 Musiker - allesamt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma Bosch, die sich in ihrer Freizeit ihrer Leidenschaft dem Jazz verschrieben haben - die Zuhörer begeistern. Dank der großzügigen Unterstützung der Sparda-Bank Baden-Württemberg eG und der Initiative „Wulle hilft“ fließt der gesamte Erlös des Abends in die Projekte des Vereins.

(Nachtrag vom 14.11.2018: Der Erlös des Konzerts lag bei 1.628,50 €. Wir danken allen, die das ermöglicht haben!)

- - - - - - - - - - - - - - - - - -

Oktober 2018: Im Rennen um den Deutschen Engagement-Preis

DtEP_Abstimmen_2018_Websticker_PT_URL_250x250_-___aJetzt_fu___er_uns_abstimmen

Der Förderkreis ist nominiert für den Deutschen Engagement-Preis!

Bundesweit wurden 554 herausragend engagierte Menschen und ihre Organisationen für den Deutschen Engagementpreis ausgewählt. Auch das Ehrenamts-Team des Förderkreises ist in diesem Jahr unter den Nominierten. Für den Dachpreis können ausschließlich die Preisträgerinnen und Preisträger anderer Engagementpreise in Deutschland nominiert werden.

In einer Online-Abstimmung darf nun die Öffentlichkeit über die Vergabe des mit 10.000 € dotierten Publikums-Preises entscheiden. Noch bis zum 22.10.2018 können Sie hier für das Team des Förderkreises abstimmen.

Wir sagen VIELEN DANK an alle, die bereits für unsere vielen Helfenden Hände abgestimmt haben!

(Nachtrag vom 23.10.2018: Leider hat es nicht für einen der vorderen Plätze gereicht. Wir danken allen, die für den Förderkreis abgestimmt haben!)

- - - - - - - - - - - - - - - - - -

September 2018: Was ist eigentlich "Tischlein Deck Dich"?

Köche Wilhelmer Okt17

Nach der Sommerpause startet im September wieder unsere Aktion "Tischlein Deck Dich": Hier spendieren Restaurants und Caterer ein Mittagessen für die jungen Patienten und deren Eltern und Geschwister auf der onkologischen Station im Kinderkrankenhaus (Olgahospital). Ehrenamtliche des Vereins sind als Gastgeber mit dabei und sorgen mit dieser Aktion für etwas Abwechslung vom Klinikalltag.

Mehr Infos, auch für Gastronomen, die das Projekt gerne unterstützen möchten, finden Sie hier.

Wir sagen DANKE an unsere bisherigen Unterstützer: Restaurant Da noi Due, Wilhelmer Gastronomiebetriebe GmbH (Foto), Mercure Hotel Stuttgart City Center, Stollsteimer GmbH Catering & Events, Ristorante Mezzogiorno, arcona MO.HOTEL Stuttgart, Restaurant Lumen.

- - - - - - - - - - - - - - - - - -

August 2018: NEU - Spendenaktionen auf Faceook anlegen!

Screenshot FB

Zum Geburtstag, Hochzeit, Jubiläum, Marathon-Lauf und vielen anderen Anlässen kann man jetzt auch über Facebook seine Freunde, Kollegen und Verwandte zu einer Spendenaktion für den Förderkreis einladen. Mit nur wenigen Klicks kann das eigene Projekt vorgestellt und zum Mitmachen aufgerufen werden.
Probieren Sie es aus auf unserer Facebook-Seite: www.facebook.com/BlauesHausStuttgart

Wenn Sie für ein bestimmtes Projekt (z.B. Geschwistergruppe, Blaues Haus, Olgahospital o.ä.) aktiv werden möchten oder sonstige Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!